Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Craniomandibuläre Dysfunktionen – Untersuchung und Behandlung

4. März5. März

€ 380

KIEFERKURS KOMPAKT BASIS

Untersuchung und Behandlung des Kiefergelenks unter Berücksichtigung manualtherapeutischer und osteopathischer Konzepte

Das Kiefergelenk und seine Beeinflussung auf den gesamten Bewegungsapparat beschäftigt immer mehr Physiotherapeut:innen, die sich mit dem Bewegungsapparat auseinandersetzen. Wie bei vielen Modethemen ist auch hier an vielen Stellen der Einfluss dieses Systems über­bewertet worden. So haben sich viele Konzepte rund um diesen Gelenkkomplex entwickelt.

Die Wichtigkeit, sich mit dem Kiefergelenk zu beschäftigen, ist heute auch in der wissenschaftlichen Literatur unumstritten. Deshalb kommt man als Physio-und Manualtherapeut:in nicht umhin, sich entsprechend fortzubilden.

Dieser Lehrgang ist bewusst kurz gehalten und enthält dennoch alle wichtigen Details, um sich ausreichend in der Behandlung diesem Thema zu widmen. Ziel des Kurses ist die Vermittlung der relevanten Anatomie, Biomechanik und Physiologie des Temporomandibulargelenks sowie dessen Untersuchung und Behandlung. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Informationen für die weiterführende Diagnostik und die interdiszi­plinäre Zusammenarbeit mit Kolleg:innen.

 

Maximalteilnehmer:innenzahl: 18

mit Daniel Schulz

Buchung: Direktlink Veranstalter

Details

Beginn:
4. März
Ende:
5. März
Kursgebühr:
€ 380
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Dozent:in

Daniel Schulz – Therabor

Veranstaltungsort

fba Fortbildungsakademie Linz
Scharitzer Straße 8
Linz, 4020 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen